Dienstag, 14. Januar 2014

It's a hoot

Für eine Freundin hab ich diese Eulen-Tassen gebastelt. Der Wunsch war eine neue Lieblingsteetasse und ich hoffe, dass die beiden Tassen ihrer Bestimmung gerecht werden.











Die Schablone ist eigentlich eine MyStyle Schablone, die sich aber ganz gut zweckentfremden ließ, da es eine selbsthaftende Softschablone ist. Da die passende MyStyle Farbe zwar für alles mögliche geeignet ist, aber leider nicht für Porzellan, hab ich mir Porzellanfarbe gekauft, die dann mit einem Schwämmchenpinsel aufgenommen und ein bisschen auf einem Küchenpapier abgetupft und dann erst aufgetragen, damit sie nicht unter die Schablone läuft. Schlussendlich wird die Farbe dann im Backofen fixiert.

Die passenden Untersetzer sind aus fertigen Filzzuschnitten, die ich mit der MyStyle Farbe und Schablone verziert habe.


Also abwarten und Teetrinken, das Jahr ganz entspannt beginnen und einen schönen Creadienstag ;-)

Kommentare:

  1. Oh was sind die schön...also die Tassen und die Untersetzer. Für den Fall, dass deine Freundin nicht begeistert ist, sag mir uuunbedingt Bescheid...dann geb ich dir meine Adresse. Hach, ich bin entzückt :-)
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Total süß sind Deine Tassen und die Untersetzer ebenfalls. Falls Du die Adresse meiner Vorschreiberin verlieren solltest, schick ich Dir umgehend meine :-)))
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden, die Tassen! Da wird sich Deine Freundin aber freuen - es werden ganz bestimmt die neuen Lieblingstassen! Haben die Tassen so samtige Henkel? die mag ich ja auch ganz arg.
    LG und eine kreative Woche
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Johanna,
      die Tassen haben keine samtigen Henkel, ich hab die Henkel "nur" mit Porzellanfarbe angemalt, aber die Idee ist gut...da muss ich noch mal gucken, ob es Samtpuder gibt, was das Brennen übersteht :-)
      LG Ani

      Löschen

* Danke für Eure Kommentare! Ich freu mich immer über Feedback! *