Donnerstag, 18. Dezember 2014

BeeWave cold fusion

Weihnachten rückt immer näher und da ich nicht nackt unterm Christbaum sitzen möchte, musste noch das passende Outfit her.
Da ich immer noch total verliebt bin in den BeeWave Schnitt (siehe hier und hier und in meinem Kleiderschrank) hatte ich erst daran gedacht einfach den sSchnitt zu verlängern und so ein Kleid daraus zu machen. Aber leider ist mein Figur nicht so ganz geeignet für ein Schlauchkleid...zu viel Po und zu breite Hüften.
Beim Durchblättern meiner Schnittordner ist mir dann Ulla wieder über den Weg gelaufen und der Burda Kleiderschnitt 425 B, den ich zur Konfirmation meines Cousins schon mal genäht habe.

Um mal beim Burdaschnitt anzufangen, der Rock sitzt wunderbar und kaschiert wunderbar. Das Oberteil ist aber eine Katastrophe, der Ausschnitt lässt extrem tief blicken und unterm Arm fehlt, meines Erachtens einfach irgendwie noch ein bisschen Stoff.


Ulla sitzt oben herum toll, verlängert man die Tunika aber zu sehr, hat das ganze eher Sackcharakter.

Und BeeWave...der Kragen ist einfach nur toll.

Also hab ich alles zusammengeschmissen, den Burda Rock, das Ulla Oberteil und den BeeWave Kragen und herausgekommen ist mein neues Lieblingskleid :-D Der Stoff ist ein schokobrauner Sommersweat, perfekt für ein Winterkleid.

(Entschuldigt die Socken und das Spiegelselfie...ich muss mir mal was originelleres überlegen meine Klamotten zu präsentieren ;-)


 Mein Kleid geht jetzt noch schnell beim Rums vorbei schauen, bevor es in den Koffer wandert.

Kommentare:

  1. Wow - das Kleid ist der Hammer! Ich liebe den BeeWave-Schnitt und als Kleid - so wie Du es aus den anderen Schnitten gebastelt hast, genial.
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden! Ich überlege auch schon die ganze Zeit ob ich Zeit und Lust habe mir in den paar verbleibenden Tagen auch noch ein Weihnachtskleid zu nähen. Deine Version ist super, ich hab auch noch nicht so richtig den Traumschnitt gefunden, aber vielleicht muss ich auch puzzlen. Der Kragen ist mein absoluter Favorit :D

    Lg und ein schönes Weihnachtsfest,
    Katharina

    AntwortenLöschen

* Danke für Eure Kommentare! Ich freu mich immer über Feedback! *