Dienstag, 9. Dezember 2014

Es ist ein Ros entsprungen

Ich bin ein bisschen Weihnachtslied geschädigt. nachdem es am Wochenende zu einem ersten Schneegrieseln gekommen ist und ich das erste mal ein bisschen Weihnachtsstimmung hatte, habe ich das erste mal dieses Jahr die Weihnachtsmusik rausgeholt und den ganzen Nachmittag beim Nähen gehört. Und irgendwie passt es ja zum Thema: die Rosen Schnabelina für meine Oma ist jetzt fertig :-)

Schnabelina Bag in klein aus rotem Kunstleder und RosenstoffenSchnabelina Bag in klein aus rotem Kunstleder und Rosenstoffen

 Ich hab voreiniger Zeit schon mal eine Handtasche für meine Oma gemacht eine besticke Wollfilzhandtasche.
Die gefällt meiner Oma auch immer noch sehr gut, ist aber mit den dunklen Farben und dem Filz eher eine herbstlich/winterliche Tasche. Daher jetzt eine hellere Variante für Frühling und Sommer.

Als Grundstoff habe ich mich für eine rotes Kunstleder entschieden und es mit Rosenstoffen kombiniert. Durch das Kunstleder ist die Tasche von sich aus schon schön steif.  Was mich aber leider die ein oder andere Nadel gekostet hat.

Schnabelina Bag mit zwei TrägervariantenSchnabelina Bag mit zwei Trägervarianten

Bei den Trägern gibt es eine kurze und eine Lange Variante, die sich durch den Karabiner schnell austauschen lassen, je nachdem was ansteht. Im Boden habe ich auf den Reißverschluss verzichtet, habe aber trotzdem so genäht als wäre einer da, so dass jetzt der Rosenstoff zu sehen ist und in der kleinen Schnabelina mehr Platz ist.
Schnabelina Bag von der Seite mit Zip.it Einsatz, aber ohne Reißverschluss
 Zwischenzeitlich hätte ich zwar fast meine Nähmaschine vom Balkon geschmissen, aber jetzt bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
Womit die Schnabelina dann zum Creadienstag und TT Taschen und Täschchen geht und ich einen Haken auf meiner Weihnachtsgeschenke-To-Do-Liste hinter "Oma" setzten kann :-)   

Kommentare:

  1. Liebe Ani,
    eine wunderschöne Tasche ist das geworden! Die würde meiner Oma auch gefallen. ;-) Der Trick, dass sie seitlich aufklafft und man den Rosenstoff sieht, ist wirklich hübsch gemacht!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Danke! Lieben Gruß Ani

    AntwortenLöschen

* Danke für Eure Kommentare! Ich freu mich immer über Feedback! *